optiLignum AntiFlame

6100

neu

optiLignum AntiFlame Holzschutz-Lasur

Im Minimum 5 Liter bestellbar! min. 7 Arbeitstage Lieferzeit

Lasur/Farbe: lasierend (farblos) oder Pigmentfarbe nach Vorlage

optiLignum AntiFlame ist zertifiziert nach DIN 4102-1/ EN-13501-1 und ist mit C-02,d0 klassfiziert.                               

Brandschutzanwendung VKF Nr./n° 17778 mit der Beurteilung: Brankennziffer 5.3 CH

More details


CHF 156.00

CHF 31.23 per 1 Liter

optiLignum AntiFlame Vergrössern

Weitere Informationen

Brandschutzbeschichtung nach DIN 4102-1/DIN EU 13501-1 für Holzkonstruktionen im Innen- sowie im Aussenbereich mit optiLignum AntiFlame Holzlasur

  • ist ein neuartiges Imprägnierungssystem, auf Wasserbasis hergestellt
  • für Innen- und Aussenbereich mit UV-Schutz
  • VOC-Gehalt unter 2g./lt.
  • wasserabweisend, dank dem Zusatz von Nanophere
  • atmungsaktiv
  • auf Wunsch mit fungiziden, algiziden Wirkverbindungen.
  • Zusätzlich ist optiLignum AntiFlame mit der Eigenschaft der Brandverhinderung/schwerentzündbar mit Brandklasse B1 ausgestattet.
  • optiLignum AntiFlame ist zertifiziert nach DIN 4102-1/EN-13501-1 mit Klassifizierung C-s2,d0

Anwendungsbereich:

  • Holz im Aussenbereich, ohne ständigen Erd- und Wasserkontakt
  • Holzhäuser, Fenster, Aussenverschalungen, Garagentore, Deckenverkleidungen u.ff
  • Bünenbauten in Theater, Messebau, Karton, u.ff
  • Holzstühle in öffentlichen Räumen, Schulen, Mensa etc.
  • öffentliche Unterführungen, Vorbauten

Schutzwirkung:

  • Vorbeugend wirksam gegen Schimmelbefall, Holz zerstörende Pilze (auf Wunsch)
  • Brandverhinderung, selbstverlöschend nach DIN Norm 4102-1/ B1, siehe Prüfzeugnis Nr. 063787.1 - VSch MPA Bau Hannover
  • Zertifiziert durch die VKF (Vereinigung Kantonaler Feuerversicherer) Anwendung: RF2 Transparente Lackierung für Holz
  • Brandschutzanwendung Nr. 17778
  • Prüfbericht TÜF SÜD Swissi, Basel Prüfbericht'919782-14-0797-01,02' (03.11.2014)

Chemische Charakterisierung:

  • wässerige Copolymerisat-Dispersion Basis Meth) Acrylsäureester, Fireforce B1 Zusatz, Weichmacherfrei

Ergiebigkeit:

  • Die Ergiebigkeit des optiLignum AntiFlame Holzschutzlasur beträgt je nach Beschaffenheit des Holzes zwischen 70g bis 150g je m2 zu behandelnde Fläche. Anstriche unbedingt zweimal behandeln. Die Trockenzeit beträgt 1 Stunden, anschliessend kann ohne Bedenken der zweite Anstrich erfolgen, wiederum mit einer Spritzmenge von 70 bis 150g/m2 durchführen. Unbedingt auf sauberen Untergrund auftragen. Sofern ein Zwischenschliff angebracht wird, Trocknungszeit eher auf 2-4 Stunden erhöhen.

Farbton:

  • Standardlieferung farblos, div. gängige Farbabtönungen gegen Aufschlag möglich. Empfehlung: LUCONYL Pigmente BASF

Lieferform:

  • 2,5l Blechdose, 5l - 10l - 25l - bis 1000l Kanister
  • EU Länder nur ab 5L

Verarbeitung:

  • optiLignum AntiFlame Holzschutz wird wenn immer möglich 2x aufgetragen
  • der erste Anstrich erfolgt mit optiLignumAniFlame Holzschutzlasur
  • Unbedingt alle Seiten behandeln, besonders auch Stirnseiten/Kanten
  • der zweite Anstrich soll wenn die Struktur des Holzes verlangt wird, ebenfalls lasierend erfolgen, vorzugsweise mit einem Zwischenschliff.
  • der zweite Anstrich kann bei normaler Temperatur von 20° C. und einer Feuchtigkeit von 50% nach ca. 4 Stunden erfolgen. Blocksicher bei Normallagerung, bei Stapellagerung sind Folien zu empfehlen.

Auftagsverfahren:

  • Streichen, Kurztauchen und Fluten oder spritzen. Keinesfalls mit Handspritzen oder Sprühflaschen anwenden.
  • bei Anwendung im Tauchverfahren beträgt die Tauchzeit 1-10 Minuten, je nach Holzart und Holzoberfläche und -dimension

Verdünnung:

  • optiLignum AntiFlame Holzschutz wird gebrauchsfertig geliefert und soll nur im Bedarfsfall mit Wasser verdünnt werden. (Wichtig beim Tauchverfahren)

Besondere Hinweise:

  • optiLignum AntiFlame Holzschutz ist lebensmittelzulässig, Giftklassenfrei und schadet der Ökologie sehr wenig. Bioabbaubarkeit: >80% -  chemischer Sauerstoff: 1000mg/g

Auf Wunsch:

  • Holzschutzmittel enthalten biozide Wirkstoffe zum Schutz des Holzes vor Schädlingen. Sie sind nur nach Gebrauchsanweisungen und nur in den zugelassenen Anwendungsbereichen zu verwenden, wo Schutzmassnahmen erforderlich sind.
  • Farbpalette für Lasur und für deckende Farbe erhältlich

Prüfzeugnis:

  • ja, kann auf der WebSeite der VKF/ Gruppe 135 Anstriche und Imprägnierungen (www.vkf.ch) heruntergeladen werden, oder bei opticare Handels GmbH anfordern.
  • Prüfzeugnis Nr. 090105.1 -VSch Materialprüfanstalt für das Bauwesen MPA BAU/ Hannover

 

Bewertungen

Bisher noch kein Kundenkommentar

Eigene Bewertung verfassen

optiLignum AntiFlame

optiLignum AntiFlame

optiLignum AntiFlame Holzschutz-Lasur

Im Minimum 5 Liter bestellbar! min. 7 Arbeitstage Lieferzeit

Lasur/Farbe: lasierend (farblos) oder Pigmentfarbe nach Vorlage

optiLignum AntiFlame ist zertifiziert nach DIN 4102-1/ EN-13501-1 und ist mit C-02,d0 klassfiziert.                               

Brandschutzanwendung VKF Nr./n° 17778 mit der Beurteilung: Brankennziffer 5.3 CH

Eigene Bewertung verfassen